Rückblick: Programm

Der Kongress „Gender – Schule – Chancengleichheit?!“ beschäftigte sich mit der Frage, wie derzeit in Schule und Gesellschaft mit dem Geschlechterthema umgegangen wird. Denn auffällig sind im pädagogischen Feld zunehmende Festlegungen auf Mädchen- und Junge-Sein, die unvermittelt neben geschlechterangleichenden Maßnahmen stehen.


Neben zwei Hauptvorträgen wurden viele verschiedene Workshops angeboten, von denen jede/r* Kongressteilnehmer/in* zwei besuchen konnte. Im ersten Block wurden grundlegende Fragestellungen zu Geschlecht, Gesellschaft und Bildung behandelt, im zweiten Block eher praxisbezogene Fragestellungen. Die Leiter/innen* der Workshops sind mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Bildungsbereich tätig. 

 

Nähere Informationen zu den am Projekt beteiligten Personen finden Sie unter dem Punkt Projektbeschreibung

 

Materialien zu den einzelnen Workshops finden Sie unter dem Menüpunkt "Programm" jeweils bei den beiden Themenblöcken. Bei Bedarf können wir Ihnen zudem gerne eine Aufzeichnung des Hauptvortrags zukommen lassen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse per E-Mail. Eine Handreichung zum Kongress, die wesentliche Überlegungen zusammenfasst, steht nachfolgend zum Download zur Verfügung.

 

Handreichung zum Kongress:

Handreichung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Zeitplan

05.06.2014 · Heinz Nixdorf MuseumsForum · Paderborn

Uhrzeit

Aktivität


08.15 Uhr - 08.45 Uhr

Ankunft, Registrierung


09.00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Barbara Rendtorff


09.15 Uhr - 10.15 Uhr

Eröffnungsvortrag
Prof. Dr. Barbara Rendtorff (Universität Paderborn)
Betonen – Ignorieren – Gegensteuern?
Zum pädagogischen Umgang mit Geschlechtstypiken


10.15 Uhr - 10.45 Uhr

Kaffeepause


10.45 Uhr - 12.30 Uhr

Parallel-Workshops Themenblock I
Grundlegende Überlegungen zu Geschlecht,

Gesellschaft und Bildung


12.30 Uhr - 13.30 Uhr

Pause mit Mittagessen und Raumwechsel


13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Parallel-Workshops Themenblock II:

Praxisbezogene Fragestellungen zu

Bildung und Geschlecht


15.30 Uhr - 16.00 Uhr

Kaffeepause und Raumwechsel

 


16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Abschlussveranstaltung

Prof. Dr. Sabine Hark (TU Berlin)
Gender – Schule – Chancengleichheit?! ein Ausblick