Parallel-Workshops · Themenblock II

Elisabeth Speer,
Dr. Nicola Düro
(Edith-Stein-Berufskolleg, Paderborn)
Unterrichtsreihe „Doing gender“ –

ein unverzichtbarer Baustein im Fach

Erziehungswissenschaften und (Sozial-)Pädagogik

 


Dr. Christine Biermann (Laborschule Bielefeld)
„Lernziel: ein selbstbestimmtes Leben“

Nachhaltige geschlechterbewusste Pädagogik – ein Erfahrungsbericht

 


Hannelore Gieseker,
Sebastian Kreutzkamp
(Wilhelm-Kraft-Gesamtschule, Sprockhövel)
Gender Mainstreaming im Schulalltag

Das Gender-Konzept der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule,

Sprockhövel, anhand ausgewählter Praxisbeispiele

 

Weitere Informationen zum Schulprogramm:

http://www.wilhelm-kraft-gesamtschule.de/schulprogramm/gender

 

Weitere Informationen zum Gender-Mainstreaming-Konzept der Schule:

http://www.wilhelm-kraft-gesamtschule.de/sites/default/files/WKGE_Gender-Mainstreaming-Konzept.pdf 


Thorsten Friedrich (Heinrich-Böll-Gesamtschule, Dortmund)
Hey Man(n) – alles klar?

Von coolen Typen und echten Kerlen Lebensperspektiven

von Jungen. Workshop im Rahmen der Jungenarbeit an der
Heinrich-Böll-Gesamtschule in Dortmund


Prof. Dr. Barbara Rendtorff, Eva Capell (Universität Paderborn)

"Top Model".

Sexualisierende Angebote und Fan-Art-Foren für Mädchen

am Beispiel der Kreativ-Serie 'Top Model'


Ilke Glockentöger (Universität Paderborn)
Getrennt vereint?

Überlegungen zur Monoedukation und Koedukation